Gut zu wissen

Gut zu wissen

So funktionieren die Tropeblocher Lozärn. Alles über den Verein Tropeblocher.

Sinn und Zweck, Auszug aus den Statuten.

Die Guggemusig TROPEBLOCHER bezweckt:

  • Förderung des fasnächtlichen Geistes und Wahrung fasnächtlicher Traditionen
  • Pflege der Kameradschaft unter den Mitgliedern
  • Was bedeutet das genauer; wir wollen ein gutes Sujet, sowie Sujetwagen und natürlich auch unseren typischen Tropisound pflegen.

Wie sieht ein Jahresablauf ungefähr aus:

  • April / Mai: GV (obligatorisch)
  • April/Mail: Abbau Wagen, Aufräumen Tropeloch (obligatorisch gem. Einteilung)
  • Juni: Sujetsitzung (obligatorisch)
  • Oktober: Probebeginn (obligatorisch)
  • Wir proben jeweils am Sonntagabend von 19:00 bis 21:00 Uhr
  • November/Dezember: Probeweekend (obligatorisch)
  • Januar/Februar: Probesonntag (obligatorisch)
  • je nach dem und fakultativ: Tropi Pick Nick Ende August, Trope Sabbath (Sommer oder Herbst), Chlaus Anlass
  • Wir besuchen Vorfasnachtanlässe, das Ziel ist aber, nicht jedes Wochenende und in der Regel nicht Freitag und Samstag zu verplanen.
  • Wir bestreiten keine Umzüge (Ausnahme Monstercorso). Jedes Mitglied soll auch individuell die Fasnacht geniessen können.
  • Wir haben in der Regel "frei" am: RüSa Abend, den ganzen Sonntag und am GüMo Nachmittag

Basteln:

  • An der Sujetsitzung kann jedes Mitglied ein Sujet vorschlagen, dasjenige mit den meisten Stimmen gewinnt. (KO System)
  • Eine Sujetgruppe arbeitet das Sujet jeweils noch aus.
  • Ab ca. November kann mit dem „Grende basteln“ begonnen werden.
  • Jedes Mitglied bastelt seinen Grind selbst, wir geben die Rohform ab - der Rest liegt in der Verantwortung des Mitglieds
  • Wir möchten unseren Mitgliedern beim „Chleid“ möglichst viel Individualität gewähren, so kann es sein, dass nur gewisse Stoffarten, -farben vorgegeben sind.
  • Für das „Chleid“ ist jedes Mitglied selber verantwortlich, das heisst, wir geben den Stoff ab und du kannst mit Nähen beginnen.
  • Das „Chleid und Grend“ muss erst am Schmutzigen Donnerstag fertig sein. Nicht vorher!
  • Ausserdem basteln wir jedes Jahr einen Sujetwagen jeweils ab Mitte Dezember bis zur Fasnacht. Der Wagen ist ein Bestandteil des Sujets und dient uns auch als Instrumentendepot (Blasinstrumente). Getränke sind ebenfalls an Bord.

Tropeblocher
Tropeblocher
Tropeblocher
Tropeblocher
Tropeblocher
Tropeblocher

Tropilokal - "Tropeloch - Creative Suite":

  • Dort wird der Wagen und die Grende gebastelt, die Muko probt neue Stücke ein und es wird als Sitzungs-Lokal genutzt.

Gönnerwesen:

Um unsere Sujets und sonstige Vereinsausgaben zu finanzieren sind wir natürlich auf Sponsoren, sprich Gönner angewiesen. Das heisst, jedes Mitglied muss Gönnerbeiträge sammeln, lieber natürlich mehr als der an der GV festgelegte Mindestbetrag :-) Erreicht ein Mitglied den Mindestbetrag nicht, wird die Differenz mit dem Jahresbeitrag verrechnet. Am "komische Friitig" findet jeweils unser Gönneranlass statt, die „Tropeblochete“.

Kosten:

Im Mitgliederbeitrag sind der Stoff, der Grind, 4 Essen an der Fasnacht (2 x Zmorgen/2 x Znacht), die Getränkepauschale (für die Getränke auf unserem Sujetwagen während der Fasnacht), das Probeweekend und der Probesonntag enthalten.

Jugendliche Schüler, Lehrlinge, Studenten von 16 -21 Jahre (Stichtag 1. April des aktuellen Vereinsjahres) bezahlen einen Jugendbeitrag. 
Allenfalls zusätzliche Kosten: je nach Anlass (z.B. Carfahrten)

Es besteht KEIN Plakettenkaufzwang! Ob du die Plaketten verschenkst, verkaufst oder tauschst oder gar keine beziehst, ist dir überlassen!

Kinder/Tropi Juniors:

  • Kinder/Tropi Juniors sind natürlich auch herzlich willkommen und dürfen gerne Mutter und/oder Vater begleiten.
  • Proben sind freiwillig und auch sonst kommen und gehen die Kinder/Tropi Juniors an der Fasnacht nach Ermessen des Elternteils.
  • Für die Kinder/Tropi Juniors wird ebenfalls ein Mitgliederbeitrag erhoben.
  • Grinde tragen ist ab 13 Jahren obligatorisch
  • Kinder/Tropi Junior ist man bis 16 Jahren (Stichtag 1. April des aktuellen Vereinsjahres). Danach kann ein Kind/Tropi Junior den Aktiv-Status einnehmen und wird Anwärter.
  • Damit verbunden sind folgende Rechte und Pflichten:
    • voller Mitgliederbeitrag (Jugendbeitrag)
    • Probebesuche obligatorisch
    • Gönnerbeitrag sammeln
    • Alle "Aufgaben" eines Anwärters

Trope Look:

Bei Auftritten unter dem Jahr (Hochzeit, Geburifest ect.) tragen wir in der Regel unsere Tropi Jacke/Shirt.

Was muss ein Anwärter machen?

  • Ein Anwärter ist bei uns ein „normales“ Mitglied.
  • Das Anwärterjahr dient dazu, dass wir uns kennen lernen können und um herauszufinden ob die Chemie stimmt!!
  • Hängen die Tropifahne (gelbes Dreieck) an den Guuggerbaum und holen diese auch wieder ab.
  • Besuchen zur Mithilfe mind. 2 x den Wagenbau, helfen am Probeweekend in der Küche (inkl. Auftischen, Abräumen ect.)

Diverses

Seit einigen Jahren haben wir eine Tropeblocher-Jacke. An der ersten Jacke beteiligt sich der Verein zur Hälfte an den Kosten. Jedes Neumitglied (Anwärter) erhält bei Probestart gratis ein T-Shirt. Für Kinder/Tropi Juniors gilt dies nicht. Weitere Merch-Artikel sind: Schlüsselbänder, T-Shirt, Softshell Jacken und Tropi Kappen. 

An der Fasnacht haben wir jeweils ein Depot für die Instrumente, Grende, Ersatzkleider etc.

Der Vorstand besteht aus 7 Personen Stand Mai 2019:

  • Präsident
  • Vizepräsidentin
  • Gönnerchefin
  • Aktuarin
  • Finanzen
  • Bastelkoordinatorin
  • Tambourmajor

Gerne werden wir eure Fragen an unserem Infoabend beantworten oder via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tropi Pix 2015

2015 Metal Design 2015 Metal Design 2015 Metal Design 2015 Metal Design 2015 Metal Design 2015 Metal Design 2015 Metal Design 2015 Metal Design
  • Amstutz Buchbinderei & Druckerei - Luzern

    Amstutz Buchbinderei & Druckerei - Luzern

    Link

  • Beck AG

    Beck AG

    Link

  • Gössi Carreisen AG - Horw

    Gössi Carreisen AG - Horw

    Link

  • Haarscharf Coiffure - Luzern

    Haarscharf Coiffure - Luzern

    Link

  • groovedan.com - Daniel Lütolf

    groovedan.com - Daniel Lütolf

    Link

  • Spar Luzern, A. Stalder & D. Stalder - Luzern

    Spar Luzern, A. Stalder & D. Stalder - Luzern

    Link

  • Rest. Taube - Luzern

    Rest. Taube - Luzern

    Link

  • Steiner Group AG

    Steiner Group AG

    Link

  • E.C. Fischer AG - Littau

    E.C. Fischer AG - Littau

    Probelokal in der Floringa AG - Luzern

    Link

  • Miné Meyer Elektro AG

    Miné Meyer Elektro AG

    Link

  • Cindy Arnet Cosmetics

    Cindy Arnet Cosmetics

    Link

  • H.Portmann Gartenbau GmbH

    H.Portmann Gartenbau GmbH

    Link

  • Claudia Bachmann

    Claudia Bachmann

    Link

  • Leu Rast AG

    Leu Rast AG

    Link

  • Pilatus Haushaltgeräte

    Pilatus Haushaltgeräte

    Link